Champignons selber anbauen


Champignons sind vitaminreich, kalorienarm und einfach lecker. Dazu sind sie sehr einfach selber anzubauen. Das garantiert auch, dass die Pilze Schadstofffrei sind. Der Anbau lässt sich rund ums Jahr realisieren, auch auf dem Balkon. Den ersten Versuch sollten Sie am besten im Frühling oder Sommer starten. Im Fachhandel erhalten Sie Fertigkulturen. Achten Sie dabei aber auf die Herkunft und am besten auf Gütesiegel. Beiliegend finden Sie eine ausführliche Anleitung. In der Regel müssen Sie das Fertigsubstrat nur noch anfeuchten, abdecken und dann regelmäßig die Feuchtigkeit kontrollieren. Die Champignon-Kultur benötigt Temperaturen zwischen 12 und 20° C. Sobald die Champignons etwa 2 cm hoch sind, entfernen Sie die Abdeckung. Geerntet wird dann im Zwei-Wochen-Rhythmus. Nach vier bis fünf Monaten ist das Substrat erschöpft und muss ersetzt werden.

Ähnliche Beiträge

Momentan stehen keine Einträge zur Anzeige zur Verfügung.
Wir setzen Cookies zur Reichweitenanalyse und Bereitstellung einiger Funktionen ein. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie Sich einverstanden.
OK